Der Ortvereinsvorstand


Katrin

Katrin Heekens - OV Vorsitzende

Viele Menschen können gemeinsam das Gesicht der Welt verändern – es  ist unsere Verantwortung zu handeln, mitzuarbeiten an einer besseren, gerechteren und solidarischeren Welt. Die Grundsätze der SPD sind dafür für mich am besten geeignet.

 


Rüdiger

Rüdiger Krause - stellv. OV Vorsitzender

Lange habe ich mich gegen eine Parteimitgliedschaft gesträubt. Eine solidarische und tolerante Gesellschaft sind für mich wichtig. Mit meiner antifaschistischen Grundhaltung und als Gegner von Rassismus fühle ich mich in der SPD am besten aufgehoben. Und dieses will ich mit meiner aktiven Mitgliedschaft auch nach außen bezeugen.

 


Roland

Roland Esken - Kassierer

Willy Brandt und Erhard Eppler waren für mich Grund in die SPD einzutreten. Friedenspolitik und Solidarität sind für mich die entscheidenden Faktoren, die mich an meine politische Heimat binden.

 


Rainer

Rainer Winter - Beisitzer

Ich bin in der SPD, weil Bildung, Arbeit und Lebensumstände gerecht und sozial gestaltet sein sollen. Der Mensch sollte immer im Mittelpunkt stehen. Als Mitglied der SPD kann ich daran mitarbeiten und mitgestalten.

 


Philipp

Philipp Göhner - stellv. OV Vorsitzender

Weil ich an eine Gesellschaft glaube, die für die Rechte derer kämpft, die nicht stark genug sind für diese einzutreten.
Weil ich an eine Gesellschaft glaube, die ihre Schwächsten schützt.
Weil ich an eine Gesellschaft glaube, in der die eigenen Chancen nicht von Herkunft, Geschlecht und Geldbeutel abhängen.
Weil ich an eine Gesellschaft glaube, in der anstelle der Gewinnmaximierung die Maximierung des Gemeinwohls tritt.
Weil ich an eine sozial gerechte Gesellschaft glaube.
Weil ich daran glaube, dass eine solche Gesellschaft möglich ist.