SPD Bad Liebenzell

 

Zukunftsperspektive ländlicher Raum nach dem Regierungswechsel in Baden-Württemberg

Veröffentlicht in Landespolitik


Dr. Nils Schmid / Daniel Steinrode

Einladung: Mittwoch, den 21.09.2011, um 19:30 Uhr nach Nagold-Vollmaringen Baden-Württemberg verfügt über zahlreiche interessante, attraktive und wirtschaftlich bedeutende Städte und Ballungszentren, die in unserem Bundesland eine wichtige Rolle spielen. Nichtsdestotrotz lebt nach wie vor ein Drittel der baden-württembergischen Bevölkerung im ländlichen Raum, der rund 70 % der Fläche umfasst. Diese Bevölkerung braucht für die Zukunft unter anderem im Hinblick auf den demografischen Wandel, wirtschaftliche Konzentrationsprozesse oder etwa die Globalisierung eine echte Perspektive. Für die dort lebenden Menschen müssen Arbeitsplätze ebenso erhalten bleiben oder geschaffen werden wie Infrastrukturen aller Art, wie etwa Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote oder Bildungseinrichtungen.

In der öffentlichen Diskussion spielt die Prioritätensetzung des ländlichen Raumes bei der neuen Landesregierung eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund lädt Ortsvorsteher Daniel Steinrode Dr. Nils Schmid MdL, Minister für Finanzen und Wirtschaft sowie stellvertretender Ministerpräsident von Baden-Württemberg zu einer Veranstaltung am Mittwoch, den 21.09.2011, um 19:30 Uhr nach Nagold-Vollmaringen in die Gemeindehalle ein. An diesem Abend werden verschiedene Themen und wichtige Fragestellungen, die den ländlichen Raum betreffen, erörtert. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

 

Homepage SPD Kreis Calw

Daniel-Steinrode.de

 

#WICHTIGIST

 

Klicken und Spenden