SPD Bad Liebenzell

 

Ein Jahr Grün-Schwarz – Stillstand für Baden-Württemberg?

Veröffentlicht in Allgemein


Dr. Boris Weirauch

Mit der Landtagswahl 2016 wurde in Baden-Württemberg die grün-rote Regierung durch eine neue Koalition aus Grünen und CDU abgelöst. Nun gilt es, die Regierungsarbeit des vergangenen Jahres näher zu betrachten und kritisch zu beleuchten. Der SPD Ortsverein Nagold lädt aus diesem Anlass Dr. Boris Weirauch zu einem Vortrag über die Arbeit im Landtag ein. Der Abend wird von Daniel Steinrode moderiert. Weirauch ist seit 2016 Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Mannheim II. Durch seine Tätigkeit als Gemeinderat und sein ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Vereinen kennt er die Sorgen, Nöte und Anliegen der Bürger vor Ort wie auch die Arbeit in den Kommunen und Gemeinden sehr gut und setzt sich besonders dafür ein. Der 39-jährige Vater dreier Kinder hat Jura studiert und ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

 

Am Freitag, den 7.04.2016 um 19:00 Uhr, wird Dr. Boris Weirauch im Gasthof Eisenbahn in Nagold über die Arbeit im Landtag und die Politik der grün-schwarzen Landesregierung berichten. Weirauch sind besonders Fragen der Inneren Sicherheit wichtig. Außerdem liegen ihm die landespolitischen Themen Bildung und Verkehrspolitik sehr am Herzen. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Andreas Röhm freute sich sehr, dass Dr. Boris Weirauch nach Nagold kommt und bei einer öffentlichen Veranstaltung direkt von seiner Arbeit berichtet. „So bekommen wir einen direkten Eindruck der aktuellen Politik der Landesregierung“ unterstrich der stellvertretende Vorsitzende Daniel Steinrode.

 

Homepage Daniel Steinrode

Daniel-Steinrode.de

 

#WICHTIGIST

 

Klicken und Spenden